Auf dem BGM Karlsruhe aber ebenfalls auf anderen Blumengroßmärkten war das Weihnachtsgeschäft 2018 von einer gewissen Unentschlossenheit geprägt. Die Umsätze waren zufriedenstellend, doch die Kaufstimmung war durch oft spürbare Verzagtheit gekennzeichnet. Die Unsicherheit bei den Konsumentscheidungen hat möglicherweise etwas mit der politischen Landschaft zu tun. Der Brexit, die Demonstrationen in Frankreich, die Staatsverschuldung in Italien, der Handelskrieg zwischen den USA und China – all das scheint auf die Konsumstimmung zu drücken.

Stellt sich natürlich die Frage: Hatte die Situation auch in Ihrem Geschäft Auswirkungen auf den Umsatz zu Advent und Weihnachten? Für alle wäre es sicher interessant mehr darüber zu wissen, um ein aktueles Stimmungsbild zu erstellen. Daher die Bitte – melden sie sich, stellen Sie Ihre Erfahrungen zu Weihnachten 2018 an dieser Stelle ins Netz. Je mehr Meinungen es gibt, desto mehr können wir alle lernen.

Felix Glück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok